Wenn die Würde gewürdigt würde


Tagung der Humanistischen Union

am 30. Januar 2010
im Stadtverordnetensitzungssaal der Universitätsstadt Marburg
"Wenn die Würde gewürdigt würde - Kurskorrektur hin zu Sozialen Grundrechten" lautete der Titel einer Tagung der Humanistischen Union (HU) am 30. Januar 2010 in Marburg. Im Stadtverordnetensitzungssaal der Universitätsstadt Marburg diskutierten Expertinnen und Experten aus den Rechtswissenschaften, den Sozialwissenschaften, Gewerkschafter und Betroffene über "Hartz IV" und die Bürgerrechte.

Programm

  1. durch Franz-Josef Hanke

Zusammenfassender Bericht
wwwhu-marburg.de/2010/01/31/die-menschenwuerde-wuerdigen-soziale-grundrechte-standen-im-zentrum-einer-bundesweiten-hu-tagung/

Diese Übersichtsseite wurde zuletzt aktualisiert am 17.10.2022, 11.30 Uhr. Bisher wurde sie bereits 22445-mal angeklickt. Der letzte Zugriff erfolgte am 21.07.2024, 16.11 Uhr.